Grundpaket

Die Erstellung des Stundenplans ist die zentrale Funktion in Untis. Auf den Stundenplan setzen viele andere Module auf.

Zu den typischen Elementen eines Unterrichts (Lehrer, Klassen, Räume & Fächer) können Sie eine Reihe von Zusatzinformationen hinterlegen. Wann können die Elemente unterrichten (Zeitwünsche)? Wie viele Stunden am Stück, am Tag dürfen Elemente unterrichten? Wie viele Springstunden dürfen die Lehrkräfte pro Woche verplant bekommen? Je besser die Vorgaben für die Stundenplanerstellung für die einzelnen Elemente hinterlegt werden, umso besser ist das Ergebnis der Stundenplanberechnung.

Die Optimierungsstrategien berechnen aus Ihren Eingabedaten einen Stundenplan. In den über 40 Jahren Erfahrung der Firma Untis GmbH (vormals Gruber & Petters) wurden die Algorithmen kontinuierlich an die sich verändernden schulischen Bedingungen angepasst und werden auch stetig weiterentwickelt.

Die fertigen Stundenpläne lassen sich individuell gestalten und anpassen. Dazu stehen Ihnen viele vorgefertigte Formate im Hoch- und Querformat zur Verfügung, die um weitere individuelle Stundenplanformate ergänzt werden können.